Touristische Informationen

Derzeit ist Saudi-Arabien vor allen Dingen eine bedeutende Wirtschaftsnation und religiöses Zentrum, dementsprechend besteht der Tourismus insbesondere aus Geschäftsreisenden und Pilgern.

Seit einigen Jahren haben westliche Gruppenreisen unter Führung einer Reiseleitung die Möglichkeit, das außergewöhnliche Wüstenland zu entdecken. Visa werden jedoch nur unter strengen Auflagen und nur in geringer Zahl vergeben.

Trotz dem eingeschränkten Auslandstourismus ist für die Unterkunft und für das leibliche Wohl gesorgt. Luxuriöse Hotelanlagen sowie etliche nationale und internationale Restaurants stehen den Besuchern zur Verfügung. Zu beachten ist allerdings die Geschlechtertrennung, viele Lokale sind ausschließlich den Männern vorbehalten. Einige Restaurants verfügen jedoch über abgetrennte Bereiche, die ein gemeinsames Essen ermöglichen. Zwar sind auch hier verwandtschaftliche Verhältnisse notwendig, allerdings wird dies in der Regel nicht kontrolliert (gemäß deutscher Botschaft).

Westliche Ausländer sollten unbedingt ihren Inlandsauweiß bei sich tragen, um im Fall der Fälle Missverständnisse zu vermeiden.