Provinz Ash Sharqiyah (Eastern Province)

Eastern Province, auch als Asche Sharqīyah bezeichnet, befindet sich im östlichen Teil des Königreichs und umfasst eine Fläche von circa 672600 km².

Eastern Province wird begrenzt vom Irak, Kuwait, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Oman und dem Persischen Golf sowie von den saudischen Provinzen Nadschran, Riad und Northern Frontier.

Eastern Province ist die flächenmäßig größte Provinz des Königreichs, mehr als 3,3 Millionen Bürger sind hier angesiedelt.

Die Wirtschaft von Eastern Province basiert auf den reichen Erdölvorkommen (etwa ¼ der weltweiten Erdölreserven) und auf der Dattelernte.

Die Hauptstadt von Eastern Province und fünftgrößte Stadt von Saudi-Arabien, Dammam, liegt an der Ostküste. Weitere Städte der Provinz sind unter anderem die beiden wirtschaftlichen Zentren Al Chubar (Al Khobar) und Dhahran sowie die Oasen Al Hasa und Al Qatif.