Musikstücke & arabische Instrumente

Das kulturelle Leben orientiert sich stark am Islam.

Kultur, egal welcher Art, muss in der Regel traditionell sein und dem islamischen Glauben dienen.

Das zehntägige Al Janadriya Festival findet jedes Jahr in der Wüste vor den Toren Riads statt und präsentiert traditionelle Musik und Tänze (Najdi-Schwert-Tänze usw.) sowie Dichterlesungen berühmter Gedichte. Ein weiteres Highlight des Kulturfestivals ist das größte Kamelrennen der Erde, über 2.500 Rennkamele nehmen daran Teil.

Der Begriff Arabische Musik umfasst die klassischen und die modernen Musikformen der arabischen Welt. Zur Arabischen Musik gehören sowohl religiöse als auch weltliche Musikstücke. Der Oud (Kurzhalslaute), das Kanun (Orientalische Zither), die Nay (Flöte), das Riq (Tamburin), die Darbuka (Trommel), das Bendir (Schlaginstrument ähnlich einem Tamburin, ohne Schellen) und der Tar (Trommel) zählen zu den klassisch-arabischen Instrumenten.