Arabische Gaststätten & Treffpunkte

In den saudi-arabischen Städten finden sich neben etlichen einheimischen Restaurants, in denen auf jeden Fall die traditionelle Küche probiert werden sollte, auch internationale Gasthäuser (indisch, europäisch etc.).

Imbisse und Schnellrestaurants gibt es selbstverständlich auch.

Zwei Dinge sind allerdings in Saudi-Arabien zu beachten, zum einen die Gebetszeit. Das islamische Gebet, Salat, ist religiöse Pflicht und findet fünfmal von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zu festgelegten Zeiten statt (Morgendämmerung, mittags beziehungsweise Freitagsgebet, nachmittags, abends und Sonnenuntergang). Wenn der Muezzin zum Gebet ruft, werden Geschäfte und Restaurants geschlossen.

Zum Zweiten herrscht in den Restaurants Geschlechtertrennung. Restaurants, die mit „Family Section“ gekennzeichnet sind, besitzen abgetrennte Bereiche. Männer und Frauen können hier gemeinsam speisen. Grundsätzlich sollten Gespräche mit nicht verwandten Personen des anderen Geschlechts vermieden werden.