Aromatische Gewürze Saudi Arabiens

Zu den typischen Gewürzen gehören zum Beispiel Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Zimt, Muskat, Koriander, Petersilie, Kardamom, Pfefferminze, Knoblauch und Safran.

In einigen Rezepten finden sich auch Paprika, Curry und Chili.

Auf Grund der ausgedehnten Handelsbeziehungen, unter anderem mit Indien, wurden indische und andere „fremde“ Gewürze schon früh Teil der arabischen Küche. Die Kochkultur der Araber ist ein Fest der Sinne, die meist farbenfrohen und duftenden Speisen sind ein Erlebnis für Augen, Nase und Gaumen.