Saudi-Arabien.info - Reiseinfos & Einreisebestimmungen

Das 1932 gegründete Königreich Saudi-Arabien nimmt circa 80 % der Fläche der Arabischen Halbinsel ein und grenzt an die Staaten Jordanien, Irak, Kuwait, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman und Jemen sowie an das Rote Meer im Westen und an den Persischen Golf im Osten.

Auf dem über 2 Millionen km² großen saudi-arabischen Staatsgebiet leben mehr als 26 Millionen Menschen, seit August 2005 regiert vom Staatsoberhaupt und Regierungschef König Abdullah bin Abd al-Aziz Al Sa´du. Die absolute Monarchie beruft sich auf den Islam, die Staatsreligion von Saudi-Arabien.
Das strenggläubige und islamisch-konservative Königreich beherbergt die beiden heiligsten Stätten des Islams, die Kaaba in Mekka sowie die Ruhestätte des Propheten Mohammed in Medina. Demzufolge trägt Saudi-Arabien auch die Beinamen „Land der heiligen Stätten“ und „Land der reinen Lehre“.

Saudi Arabien ist in 13 Provinzen gegliedert, Hauptstadt und größte Stadt ist Riad. Das Königreich verfügt über das weltweit größte Erdölvorkommen, dementsprechend basiert die Wirtschaft vorrangig auf der Erdölförderung und dem Erdölexport. Auch der Tourismus ist von Bedeutung. Neben den Gästen, die Land & Leute und die Geschichte kennen lernen sowie die Kultur, die kulinarischen Genüsse (Essen & Trinken) und die Sehenswürdigkeiten von Saudi Arabien entdecken möchten, besuchen mehr als 1 Million Pilger pro Jahr das Königreich.

Für die Einreise nach Saudi Arabien beziehungsweise während des Aufenthaltes sind gewisse Verhaltensregeln und Bestimmungen zu beachten (Bekleidung, Alkoholverbot usw.). Dementsprechend sollten vor Antritt der Reise Informationen eingeholt werden.

Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos